GMitteilunG

Alle aktuellen Beiträge aus GMitteilunG (offizielle Neuigkeiten)

Aktuelles

Fotoprojekt GMG und Siemens

In den November- und Dezemberwochen 2017 gestaltete der Fotokurs der Q11 unter Leitung von Herrn Kamann und Herrn Billner, der ein Jahr als Lehrer in der Wirtschaft bei Siemens arbeitet, ein tolles, alltagsbezogenes Fotoprojekt. Das Porträtieren von über 500 Angestellten der Siemenswerke wurde zum Aufgabengebiet der Schüler. Dabei hatten die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, zunächst ein vorbereitetes Fotosetting für die Porträtfotografie kennenzulernen.

"Der Landtag sind wir" am GMG

In Anwesenheit der Landtagsabgeordneten Joachim Hanisch (Freie Wähler), Jürgen Mistol (Die Grünen), Dr. Harald Schwartz (CSU) und Reinhold Strobl (SPD) - im Bild von links nach rechts - fand für die 10. Klassen des Gregor-Mendel-Gymnasiums das Planspiel "Der Landtag sind wir" statt. Unter Anleitung eines Teams junger Politologen, Juristen und Soziologen durchliefen die Schülerinnen und Schüler dabei einen kompletten Gesetzgebungsprozess zur Frage, wie Flüchtlinge besser in die Gesellschaft integriert werden können. Die Diskussion mündete in eine Plenarabstimmung über Maßnahmen zur Sprachförderung.

Ein Zeichen der Verbundenheit

Schülerarbeit GMG

Ihre Verbundenheit mit der Schule zeigten die Klasse 5c und ihre Lehrerin, Frau Blaß, mit einem graphischen Bild. Die Schulgemeinschaft freut sich und dankt für diese nette Geste.

Unsere letztjährigen 6. Klassen im Schulbuch

Im neuen Geschichtsbuch des C.C.Buchner Verlags ("Das waren Zeiten - Bayern", 6. Jahrgangsstufe), findet sich ein Bild unserer letztjährigen 6. Klassen beim Rudern mit dem Nachbau eines römischen Schiffes auf der Naab. Wir freuen uns sehr über diese Würdigung der von den Geschichtslehrern organisierten Exkursion. Alle Interessierten können sich das bei Mariaort vor Anker liegende Boot dort ansehen.

Erlebte Demokratie - Juniorwahl am GMG

Am 24. September 2017 ist es so weit: Der 19. Deutsche Bundestag wird gewählt. Seit Wochen bestimmt der Wahlkampf der einzelnen Parteien die Schlagzeilen. Auch viele jungen Menschen verfolgen gespannt das politische Geschehen und stellen sich die Frage, wer ihre eigene Interessen und Werte am besten vertreten könnte. Aktiv an der Wahl beteiligen dürfen sich jedoch nur die Deutschen, welche am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Durchstarten ins neue Schuljahr!

"Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben."

(Albert Einstein)

Das Direktorat wünscht allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft - insbesondere unseren "Neuen" - einen guten Start und einen erfolgreichen Verlauf des Schuljahrs 2017/2018!

Der Unterricht beginnt planmäßig am 12. September, 08.05 Uhr.

Schöne Ferien!

Das Gregor-Mendel-Gymnasium bedankt sich bei allen Freunden, Partnern und Förderern, die zum Gelingen des abgelaufenen Schuljahres beigetragen haben!

Wir wünschen entspannte Ferien und ein gesundes Wiedersehen am 12. September zum Wiederbeginn des Unterrichts.

Schulfest am Gregor-Mendel-Gymnasium

Die Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums veranstalteten am Freitag, den 21. Juli 2017, das diesjährige Schulfest. Unter dem Slogan „Let’s face it – Die Länder der Welt“ hatten sie ihre Gäste in die Schule in der Moritzstraße eingeladen.

Mensch ärgere dich nicht und das GMG

Am Samstag, 29.07.2017, wird der Versuch gemacht, den Weltrekord im Mensch-ärgere-dich-nicht  -   Spiel nach Amberg zu holen.

Mit gutem Grund: Der Erfinder des Spiels, Joseph Friedrich Schmidt, war Amberger.

Und er absolvierte im Schuljahr 1885/86 die Königliche Realschule, die später zur Oberrealschule und dann zum Gregor-Mendel-Gymnasium wurde. Also sozusagen „einer von uns“.

Schulfest am Gregor-Mendel-Gymnasium

Am kommenden Freitag, den 21. Juli 2017, zwischen 14 und 18 Uhr laden die Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums alle Kinder und Jugendlichen, Eltern, Bekannte und Verwandte sowie alle, die sich für das Gymnasium in der Moritzstraße interessieren, zum diesjährigen Schulfest ein. Unter dem Motto „Let’s face it – Die Länder der Welt“ präsentieren sie die Ergebnisse ihrer Projekte, welche sie am Donnerstag zuvor selbst planen und durchführen.

Seiten

Subscribe to