Volleyball

Konzentriere Dich auf Deine Ziele und sei bestimmt, sie zu erreichen!

(unbekannt)

Das Wahlfach „Volleyball“ bietet den Schülerinnen und Schülern am Gregor-Mendel-Gymnasium die Möglichkeit, sich sowohl als Anfänger als auch fortgeschrittener Spieler mit dieser Sportart auseinanderzusetzen. Unseren Einstieg finden wir immer über die Technik „Pritschen“ (oberes Zuspiel) und die Spielformen „2 mit bzw. gegen 2“. Nach und nach erhöhen wir – je nach Leistungsstand – die Anforderungen und bauen mit dem „Bagger“ (unteres Zuspiel) und dem „Aufschlag“ zwei weitere Techniken in unser Spiel ein. Ziel ist es, ein flüssiges Spiel im Rahmen der Spielformen „2 gegen 2“ und „3 gegen 3“ zu erlernen. Damit wären die Grundlagen geschaffen, sich in den folgenden Jahren weiteren technischen und taktischen Anforderungen dieser faszinierenden Sportart zu stellen.

Ansprechpartner am Gregor-Mendel-Gymnasium: StR Matthias Harbauer

 

Tag Zeit Ort Lehrkraft
Dienstag 13:10 - 13:55 Dreifachturnhalle StR Harbauer

 

 Stand: 1. HJ, 2017/18

Aktuelles

Beachvolleyball-Team bei Bezirksmeisterschaft

Nach dem Gewinn der Stadtmeisterschaft durften die Mädchen und Jungen der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000-2003) am Oberpfalzfinale im Beachvolleyball teilnehmen. Am Mittwoch, den 05. Juli 2017, trafen sich dazu die vier besten Mannschaften des Bezirks auf der Beachvolleyball-Anlage im Freibad der Stadt Schwandorf und spielten bei strahlendem Sonnenschein ihren Titelträger aus. Nach engen und hart umkämpften Partien sprang am Ende für unser Team Platz 4 heraus.

Beachvolleyball-Team gewinnt Premiere

Erstmals in der Geschichte des Gregor-Mendel-Gymnasiums trat am Montag, den 26. Juni 2017, eine Mannschaft unserer Schule bei den Beachvolleyball-Ausscheidungswettkämpfen an. Die Mädchen und Jungen der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000-2003) holten bei ihrer Premiere auch gleich den Stadtmeistertitel und qualifizierten sich somit für die anstehende Bezirksmeisterschaft in Schwandorf.

Subscribe to